24.10.2007

Das HWS-Trauma - neues Buch zum Thema Schleudertrauma

Unter dem Titel Das HWS-Trauma hat der deutsche Arzt Dr. Bodo Kuklinski ein Buch veröffentlicht, das sich mit Symptomen, Ursachen und Therapie von HWS-Verletzungen (sog. Schleudertrauma) auseinandersetzt.
Dr. Kuklinski umfassende Darstellung basiert auf der Erfahrung in der Behandlung von 1'800 Patientinnen und Patienten. Ausführlich und verständlich stellt Dr. Kuklinski die Grundlagen und Auswirkungen von HWS-Traumen auf den menschlichen Stoffwechsel dar, zeigt die Möglichkeiten einer sicheren Diagnostik und beschreibt eingehend alle notwendigen Schritte einer erfolgreichen Therapie. Seine Ausführungen belegt Dr. Kuklinski mit zahlreichen Hinweisen auf Literatur und Studien (471 Fussnoten!).

Das Buch ist eine wertvolle Arbeitshilfe für Betroffene, Ärzte und andere Fachleute. Die Entstehung zahlreicher Beschwerden, die häufig selbst den betroffenen Schleudertrauma-Patientinnen rätselhaft erscheint, wird hier detailliert geschildert. Für Ärzte enthält das Buch ein ausführliches Kapitel über die möglichen Diagnose-Massnahmen. Schleudertrauma-Patienten empfehle ich, gleich zwei Bücher zu kaufen - eines für sich selbst und eines für den behandelnden Arzt. Bis heute setzen Ärzte in der Schweiz nämlich meist nur einen Bruchteil der möglichen diagnostischen Mittel ein. Und häufig erst, wenn es bereits zu spät ist und der Kausalzusammenhang zwischen den Beschwerden und dem verursachenden Unfallereignis nur noch schwer nachzuweisen ist.

Bodo Kuklinski
Das HWS-Trauma. Ursache, Diagnose und Therapie
2006
EUR 39.80

ISBN-13: 978-3-89901-068-8
ISBN-10: 3-89901-068-X

Bei Amazon.de bestellen: hier ...

Keine Kommentare: